transphilosophisch #53

Rick und Maik, Eure beiden Lieblingsbetazoiden vom Planeten Wedding, spreaden das word. Es lautet „Empathie“ und es ist auf seiner Reise durch unsere Kultur noch nicht besonders weit gekommen. Na immerhin bis zu Peter dringt es jetzt durch. Nämlich mit der neuen Folge transphilosophisch. Supergeile Musik gibt’s dieses Mal von Gläser, der schon mal mit dabei war. und zwar mit der brandheißen Single „Zu Tage in der Nacht“. Check das aus, Peter! Und zwar auf Spotify, Youtube oder einfach auf good old Soundcloud.

You likey likey? Damit wir weiterhin labern können, ohne uns die finanzielle Zukunft zu verbauen, gib uns doch z.B. ’n Käffchen auf ko-fi.com aus oder unterstütze uns regelmäßig auf Patreon, da gibt’s dann sogar krasse Bonusfolgen oben drauf. Ungelogen! Klicke hier, wenn du magst:

Become a Patron!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.