transphilosophisch #46

In Berlin liefen neulich ein paar schwarz-weiß-rote Kampfgnome gen Reichstag, um für ihre Heimat zu kämpfen. Was für ein Déjà vu! Auch für den Rest der Welt. Deshalb hat das Weddinger Podcastministerium eine Sondersitzung einberufen, um den Begriff „Heimat“ zu diskutieren. Horst Seehofer freut sich da sehr drüber, denn Heimat ist genau sein Ding, wenn auch die Gnome nicht. Oder doch? Vielleicht über drei, vier Ecken? Man kann jedenfalls viel darüber sagen, über Heimat, ergab das Gespräch, aber leider nicht genug, um ein ganzes Ministerium drumherum zu gründen.

You likey likey? Damit wir weiterhin labern können, ohne uns die finanzielle Zukunft zu verbauen, gib uns doch z.B. ’n Käffchen auf ko-fi.com aus oder unterstütze uns regelmäßig auf Patreon, da gibt’s dann sogar krasse Bonusfolgen oben drauf. Ungelogen! Klicke hier, wenn du magst:

Become a Patron!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.