transphilosophisch #43

Staffel 3 ist da! Und sie knallt rein, Peter, das glaubst du gar nicht. Rick und Maik werfen gleich zum Einstand der neuen Staffel mit ein paar bitteren Pillen um sich, nehmen sie sich den Kulturbetrieb vor, kritisieren pietätlos am eigenen Nest herum. Denn: Titten uffn Tisch, das musste mal raus. Die zwei Kulturheinis ziehen hart einen vom Leder(er), dass man sich fragt: Ist das noch radikale Selbstkritik einer Kunstszene oder schon frevelhafte Nestbeschmutzung?

Findest du gut? Damit wir es uns noch mehr verscherzen können, ohne uns die finanzielle Zukunft zu verbauen, gib uns doch z.B. ’n Käffchen auf ko-fi.com aus oder unterstütze uns regelmäßig auf Patreon, da gibt’s dann sogar krasse Bonusfolgen oben drauf. Ungelogen! Klicke hier, wenn du magst:

Become a Patron!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.