transphilosophisch #27

Da sind wir wieder! Was ist eigentlich mit Philipp Amthor los? Was ist wirklich passiert am 11. September und warum bekommt Maik nie Liebstöckel zu kaufen? Alles Fragen, auf die es ganz EINDEUTIGE Antworten gibt: Verschwörungstheorien. Folge 27 macht komische Geräusche im Dunkeln…

Die sogenannte Musik dazu kommt diesmal von Kuba, oder eigentlich Jakob Wierzba, aber das können die Transphilosophen nicht aussprechen, also bleibt es bei »Ja, wie der Cocktail und ja, wie die Insel.«, wie Kuba selbst auf twitter schreibt. Kuba macht auch mehrere Podcasts, eine Radioshow und viel Media Art Shice, den wir natürlich ans Herz legen möchten. Am besten besucht ihr einfach mal seine Website: www.fantastische-wissenschaftlichkeit.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.