transphilosophisch #P1 – BONUSFOLGE!

Die Kanzlerin meinte schon, dieses Ostern wird anders. Sie hatte recht, denn da ist er nun, der exclusive content für unsere treuen Gönner*innen auf Patreon. Nur ein läppisches Jahr und eine Pandemie hat es gebraucht ihn endlich zu liefern. Wow! Etwa 2000 Jahre nachdem Jesus unter seinen Jüngern den heiligen Eiersalat nebst Schokolade verteilte, erscheint nun pünktlich zur Feier dieses biblischen Ereignisses die erste transphilosophisch-Bonusfolge. In ihr geht es um den Pandemiealltag, das Rumsitzen, den Begriff der Freiheit und den des Freiheitsentzuges. 50 Minuten geballte Action, deswegen:

Get behind the paywall! Und zwar hier:

Become a Patron!

transphilosophisch-C19

Die Welt bleibt zu Hause. Weil das mitunter schwer zu ertragen ist, gibt’s von Rick und Maik diese Woche ausnahmsweise eine Extrafolge zum Ausnahmezustand. Sie scherzen, sie ranten, sie geben euch virtuelle Nackenmassagen. Und natürlich philosophieren sie über den Menschen in Zeiten der Pandemie.

Wenn du, lieber Peter, unseren Podcast magst, unterstütz uns doch auf patreon: https://www.patreon.com/transphilosophisch

transphilosophisch #37

Corona is in town! Rick und Maik schließen sich deshalb panisch im Studio ein, trinken flaschenweise Desinfektionsmittel und nehmen einen heilsamen Podcast auf. Willst du überleben, Peter? Dann höre diese Folge! Mit schöner Endzeitapokalypse und olfaktorischen Rückblenden in die Geruchswelt der Grundschulzeit für die vollkommene Sinneserfahrung. Hatschi!

Wenn du, lieber Peter, unseren Podcast magst, unterstütz uns doch auf patreon: https://www.patreon.com/transphilosophisch